Das Dorf Mochlos

Das Herz des Dorfes ist die kleine ruhige Bucht.

Mochlos ist eines der wenigen Dörfer Kretas, wo man tatsächlich am Meer sitzen kann, ohne vom Verkehr gestört zu werden. Es gibt zwar eine schmale Strasse, die am Meer entlang führt, doch - zur großen Freude aller - wird diese von den Wirten als Erweiterung ihrer Terrassen genutzt. Sie besteht weiter als "Fußweg zwischen Tischen". - Hoffen wir, dass das so bleibt!


Außerhalb der Saison zählt Mochlos gut hundert Einwohner. Zehn Prozent sind inzwischen Ausländer. Dies beweist, dass Reisende hier gerne hängen bleiben. Stellen Sie sich also darauf ein, sich in das Dorf zu verlieben und immer wieder kommen zu "müssen", wie es vielen vor Ihnen passiert ist!


In Mochlos finden Sie alles, um einen angenehmen Aufenthalt zu verbringen, ohne weit fahren zu müssen:

  • Im Zentrum des Dorfs liegt Annes und Yannis' Minimarkt. Hier gibt es alles Nötige, auch frisches Obst und Gemüse der Saison. Dimitris, der Bäcker, liefert gegen Mittag frisches Brot. Während der Urlaubszeit ist der Laden täglich von morgens bis spät am Abend geöffnet (keine festen Öffnungszeiten). 
  • Im Zentrum gibt es außerdem zwei Boutiquen. Eine befindet sich am Meer, zwischen den Tavernen 'Sofia' und 'Kavouria'. Dieser Laden wird von Spiros' Famille geführt, die auch die Taverne 'Kavouria' bewirtschaftet. Es ist in diesem Geschäft, dass Sie den Souvenir-T-Shirt von Mochlos finden. Das zweite Geschäft führt Cécile, eine Französin, die schon seit Jahren auf Kreta lebt.
  • Sollten Sie Mochlos verlassen wollen und kein Fahrzeug haben, können Sie einen der beiden Taxifahrer anrufen: Nikos unter +30/69 76 63 07 29 oder Kostas unter +30/69 72 81 86 36.
  • Um die minoische Siedlung zu besichtigen, ohne auf die Insel schwimmen zu müssen, können Sie Tzanetos' Mochlos Boat Tours kontaktieren. Er setzt Sie trockenen Fußes für ein paar € auf die Insel über. Liegt sein Boot am Kai, ist er nicht weit. Die Tavernenwirte helfen Ihnen gerne, ihn ausfindig zu machen. Sonst können Sie ihn unter +30/69 77 83 78 03 erreichen. Es ist natürlich auch möglich, auf die Insel zu schwimmen. Die Überquerung ist ca. 250m lang, sollte aber nur von guten Schwimmern in Angriff genommen werden. Trotz ruhiger See ist es möglich, auf starke Strömungen zu stoßen, die einen ins offene Meer hinausziehen können.

Alle Wirte sprechen gut Englisch, manche auch Deutsch oder Französisch. Zögern Sie also nicht, sie um Auskünfte zu bitten. Jeder wird sich freuen, Ihnen weiterhelfen zu können.

In Mochlos ist die legendäre kretische Gastfreundschaft kein leeres Wort!


Der einzige kleine Sandstrand Mochlos' liegt unterhalb der Tavernen. Wen Kiesel oder Felsen nicht stören, findet auch noch andere Strände oder Buchten östlich vom Dorf, in Richtung Sfaka. Im Westen liegt der kleine Fischerhafen 'Limenaria' und zwei weitere Kieselstrände.

In den Hügeln oberhalb des Hafens haben wir unser kleines Paradies eingerichtet.


Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Mochlos!


Marie und Marc aus Belgien


Vidéo 2013:

Video 2007


Photo gallery



Wetter

Lage